Graue Maschen für graue Zellen

Der Tweedy Aran Cardigan ist wirklich kein Strickstück für zwischendurch, beim Fernsehen oder für das Wartezimmer beim Arzt.

tweedyaran1

Das Stricken fordert konsequentes Mitdenken und lässt die grauen Zellen ganz schön arbeiten. Eine schöne Abwechslung zum Noro Striped Scarf, bei dem man den Gedanken freien Lauf lassen kann.

tweedyaran2

Die Zopfmuster sind sehr interessant und ich bin sehr froh, nach dem scheinbar unendlich langen Stück Fancy Rib endlich zu etwas anderem übergehen zu können. Den Fancy Rib finde ich nämlich alles andere als fancy – nach ein paar Reihen haben mir die Hände so weh getan, dass ich eine Pause einlegen musste.

Advertisements

4 responses to “Graue Maschen für graue Zellen

  • linnea

    wow, das sieht wirklich kompliziert aus! ich bin schon auf das wachsen gespannt.
    liebe grüße,
    linnea

  • Damaris Keller

    Oh, das sieht ja super aus, bin gespannt wie es weiter geht 🙂
    Liebe Strickgrüsse
    Damaris

  • Inken

    Sieht ein bisschen nach Folter aus was Du hinter Dir hast. Dafür hoffe ich umso mehr, dass es sich ausgezahlt hat, wenn das Teil fertig ist.
    LG Inken

  • msblackstitch

    Naja, Folter war es jetzt keine 🙂 Hab mir das Projekt ja selbst rausgesucht und setze mich nicht unter Zeitdruck damit. Nur der Fancy Rib – den finde ich echt fies!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: