Ein Hauch von Nichts

Der Swallowtail Shawl ist nun endlich gespannt und alle Enden sind vernäht – der Hauch von Nichts ist vorzeigbar! Leider verbringe ich die Zeit am Tag, an der es hell ist, im Büro und sehe meine heimische Umwelt nur noch im Dunkeln. Aus diesem Grund gibt es nur Fotos vor der sorgsam rot gepinselten Wand. Da sticht die weiße Farbe wenigstens schön hervor.

swallowtailfinish3

Ich habe insgesamt 19 Mustersätze des Bud Lace Musters verstrickt, also fünf mehr als in der Anleitung angegeben. Das Tuch ist dann doch auf eine überraschende Größe angewachsen: knapp 1,60 Meter Spannweite.

swallowtailfinish2

Das Lily of the Valley Muster ist einfach wunderschön und kommt in allen Garnstärken toll zur Geltung. Ich hatte etwas Zweifel, ob die Knubbel bei dem sehr leichten Mohair-Garn nicht etwas lächerlich aussehen würden. Völlig zu Unrecht: Die Bordüre ist ein echter Hingucker geworden, an dem ich mich garnicht satt sehen kann.

swallowtailfinish

Und hier nochmal alles im Überblick:

  • Wolle: Prestigio Super Kid Mohair von Mondial, Farbe: 0426 (weiß)
  • Verbrauch: 2 Knäuel zu je 25g und ein paar Meter vom dritten Knäuel
  • Nadelstärke: 3mm
  • Anleitung: Swallowtail Shawl von Evelyn A. Clark, Interweave Knits Fall 2006
Advertisements

8 responses to “Ein Hauch von Nichts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: