Zitate von Nicht-Strickern (2)

„Das stell‘ ich mir total hausfrauig vor. Lauter Weiber, die zusammen sitzen und stricken.“

Äh. Ja. Da muss man nicht viel zu sagen, oder? 🙂


Advertisements

5 responses to “Zitate von Nicht-Strickern (2)

  • Confusa

    Ich seh den Spruch als eine Äußerung von bewunderndem Neid :-))

    Denn sitzen kann jeder – aber hausfrauig stricken? – das sind schon besondere Talente!

  • Margot

    Ist auch nicht anders als mit der Modellbahn spielen, außer dass man dann wenigstens was davon hat. Es grüßt dich sehr herzlich die strickende Nicht-Hausfrau Margot

  • msblackstitch

    Eben, confusa, das ist quasi Multi tasking 🙂

    Ich denke einfach, da ist das Klischee von Stricken als Tätigkeit für das „Heimchen am Herd“ und Omi, die kratzige Socken und unförmige Pullis strickt, einfach zu tief verankert.

  • Nicole

    He he das Tratschen wurde vergessen 😉

    Ich finde, dass die Leute, die das sagen uns eigentlich beneiden, dass wir soooo schöne Dinge stricken können.

    Und wie schaut „hausfrauig“ eigentlich aus? Schließlich stricken wir ja nicht in der Kittelschürze! Hm………..

    Liebe Grüße aus Wien

  • Franziska

    Oje. Mit dem Klischee habe ich als junge Strickerin auch ständig zu kämpfen. Stricken würden ja nur Omas, die Pullis die dabei rauskommen sind kratzig und die Socken viel zu gross.
    Wenn ich sowas höre bekomme ich gleich Inspiration was man mit den Stricknadeln noch so alles machen könnte. ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: