Auf den Meter genau

Habt Ihr Euch nicht auch schonmal gefragt, wieviel Ihr eigentlich über ein Jahr oder einen Monat hinweg verstrickt – nicht in Gewicht, sondern in Länge? Von hier bis zum Supermarkt? Von hier bis zur Arbeitsstelle? Oder doch viel mehr? Oder weniger? 

Ich habe mich das schon oft gefragt. Mein Interesse war dann aber auch nicht groß genug, um tatsächlich mal nachzurechnen. Als ich dann gestern beim stöbern auf amerikanischen Strickblogs dieses Widget fand, musste ich es unbedingt mitnehmen und in meine linke Leiste einsetzen: der KnitMeter!

3366991

Da das Jahr noch jung ist und ich dank Ravelry einen guten Überblick über die bisher verstrickten Längen habe, war das Erstbefüllen kein Problem. Auch schön, dass man Schrift, Hintergrund und Schriftfarbe dem eigenen Geschmack oder Blogdesign anpassen kann. 

Wenn mich jetzt nochmal ein Nicht-Stricker fragt, wieviel ich denn eigentlich so stricke, habe ich endlich eine gute Antwort. Und zwar auf dem Meter genau!

P.S: Die Seite vom KnitMeter scheint gerade ein paar Problemchen zu haben. Deshalb funktioniert gerade weder das Widget noch der Link. Tja, Vorführeffekt … Jetzt geht alles wieder und ein Bildchen konnte ich auch in den Post einfügen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: