End with chart 3, block.

northroefinish

So steht’s in der Anleitung und ist gleichzeitig, was ich mir für das lange Pfingstwochenende vorgenommen habe.
Habt Ihr Strick-Ziele für das verlängerte Wochenende?

Advertisements

6 responses to “End with chart 3, block.

  • Sockenanja

    … oh – das sieht vielversprechend aus – das Tuch gefällt mir auch, ich tu mich nur schwer mit dem Spiegeln bei Strickschriften. Bin gespannt auf das Bild mit dem fertigen Tuch.

    Strick-ZIELE habe ich für das verlängerte Wochenende nicht – ich genieße es, etwas mehr Zeit dafür zu haben :-).

    Lieben Gruß und schönes Pfingstwochenende;
    Anja

  • Elena.

    Da mein Wochenende mit dem Vorbereiten meines und meiner Mutter Geburtstagsfest am Sonntag und dem Putzen der Wohnung für dasselbe belegt ist, wird das mit dem Wochenende eher nichts. Aber ich habe gerade Ferien und eigentlich will ich endlich meine Jacke, die ich vor einem Jahr angefangen habe, endlich fertig begkommen. Eigentlich? Ja, denn ich habe gerade die schönen Brainless in Wollmeise in der Mache und meine Agatha will auch größer werden. Mal sehen…

  • confusa

    Da ich den absoluten Super-Strick-Gau produziert habe, ist eine umfangreiche und nervtötende Schadensbegrenzung mein Wochenendziel. Was ist passiert? Meine an ein eine Lace-Stola angestrickte Borte bremst das Tuch beim Spannen, d.h. die Borte ist wesentlich zu eng. *heul* Nun trenn ich die Borte auf, mit einem Malabrigo-Lace-Garn mehr als eine Geduldsprobe!
    Gottseidank bleibt das Tuch erhalten, allerdings erhalte ich beim Auftrennen viele, viele einzelne Wollfäden.
    Da ich noch einiges unberührtes Garn habe, trage ich mich mit dem Gedanken, der Stola eine Häkelspitze zu verpassen. Naja, schaun mer mal.

    Schönes Pfingstwochenende wünscht
    confusa

  • Margot

    Natürlich habe ich Strickziele! Einen Ärmel stricken beim grünen Pullover, mindestens 5 cm bei der Decke weitermachen (die habe ich Not gehabt). Aber jetzt sitze ich hier vorm Bildschirm, der mich daran hindert, meinen Zielen näher zu kommen. Wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg bei deinen Zielen!
    Liebe Grüße von Margot

  • msblackstitch

    Anja, das ist garnicht so schwer, zur Not kannst Du die zweite Seite ja nochmal aufzeichnen 🙂 Das Ergebnis ist es jedenfalls echt wert, Tücher sind sowas schönes.

    Elena, dann viel Erfolg beim Putzen – und viel Spaß bei der Feier! Schön, dass Deine Mutter und du gemeinsam feiern können.
    Auweh, die Story Deiner Jacke liest sich ja wirklich wie eine Gruselgeschichte. Naja, bald ist sie ja fertig, zumindest nach der Ravelry Progress Bar zu urteilen.

    Confusa, was machst Du denn für Sachen? 😦

    Margot, etwas Surfen muss schon auch sein 🙂 Ich wünsch Dir auch gutes Gelingen mit Ärmel und Decke.

  • Franziska

    Vorgenommen habe ich mir so direkt nichts. Muss ja morgen wieder arbeiten und heute war mein einziger freier Tag. Den haben wir vorhin etwas in der Stadt verbracht – erst zum Töpfermarkt und dann lecker Kuchen essen. Jetzt werde ich ein paar Reihen am Ärmel für Mama’s scheinbar niemals endender Strickjacke machen und dann das Abendbrot vorbereiten.

    Die Anleitung habe ich mir erstmal gespeichert. Hab nämlich gestern schon wieder neue Lacewolle bekommen. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: