North Roë

Das Tuch North Roë scheint sich gerade großer Beliebtheit zu erfreuen: Drei Exemplare werden zurzeit in meiner Strickgruppe gestrickt und ich habe nun endlich mein zweites Tuch nach dieser Anleitung fertig bekommen.

northroeshawl6

Das gute Stück ist mit einer Spannweite von gut zwei Metern wirklich riesig geworden. Wie bei (fast) allen Dreieckstüchern kann man die Größe variieren wie man möchte, indem man beliebig oft die jeweiligen Charts wiederholt. Ich habe Chart 1 neun Mal gestrickt und Chart 2 drei Mal.

northroeshawl5

Das Tuch macht wirklich großen Spaß und eignet sich auch klasse als erstes Lace-Projekt. Die Charts sind ziemlich einprägsam, sodass man nicht ständig beim Stricken auf die Anleitung schauen muss.

northroeshawl1

Die Wolle, die ich verwendet habe, ist keine ausgesprochene Lace-Wolle, sondern ein Sockengarn: Fashion Trend Sportivo von Gedifra. Die Wolle ist anders wie bei den meisten Sockengarnen recht locker verzwirnt, was sie wunderbar weich macht. Die Farbwechsel in dem Garn sind sehr lang und verhindern dadurch, dass sich allzu dominante Streifen bilden, die vom Muster ablenken. Leider leider wird die schöne Wolle mittlerweile nicht mehr hergestellt.

northroeshawl2

Hier nochmal alles im Überblick:

Advertisements

13 responses to “North Roë

  • confusa

    Dein Tuch ist absolut super geworden! Ja, einen North Roë zu stricken macht wirklich riesen Spaß. 🙂 Der Farbverlauf dieser Gedifra ist wirklich toll. Es ist wirklich schade, dass diese Farbserie eingestellt wurde.

    LG
    confusa

  • Christina

    Hallo Martina,
    mein North Roë hat heute mittag gebadet und ist jetzt gespannt und trocknet. Du hattest recht, war super zu stricken. Das war bestimmt nicht mein Letzter.
    Dein Tuch sieht aber auch klasse aus, die Farbe gefällt mir gut.
    Gruß
    Christina

  • Mandala

    Wunderschön! Gratuliere…

    Liebe Grüße ~ Mandala 🙂

  • Margot

    Superschön!
    Liebe Grüße von Margot

  • msblackstitch

    Danke für Euer nettes Lob 🙂

    Mensch, Christina, Du warst aber schnell *staun* Bin schon gespannt auf Deinen Wollmeisen-North-Roe!!

    LG
    Martina

  • Damaris Keller

    Ein wunderschönes Tuch hast Du da genadelt. Besonders gefällt mir, dass es aus Sockenwolle gestrickt ist.
    Liebe Strickgrüsse
    Damaris

  • sandrasgesocks

    Hallo Martina,

    Dein Tuch sieht ja absolut phantastisch aus *schwärm*! Ich bin ja völlig begeistert!

    Ich habe hier mein erstes Lace hier liegen und dieses Tuch würde mir sehr gefallen. Ich habe aber noch nie großartig Lochmuster gestrickt. Ist das Muster schwierig oder kommt man auch als blutiger Lace-Anfänger so halbwegs damit zurecht?

    Einen lieben Gruß,
    Sandra

  • msblackstitch

    Ich finde das Muster sehr „logisch“, da man einfach „sieht“, wie man jetzt stricken muss, damit die blättrige Form entsteht. Man bekommt ein gutes Gefühl dafür, wie Lace funktioniert und welchen Effekt welche Maschenart hat.
    Ich kann das Muster vor allem für Anfänger empfehlen 🙂 Es gibt nur einen kleinen Fallstrick, nämlich in der jeweils ersten Reihe der Musterfolge, da muss man daran denken, an den Rändern eine Masche zusätzlich zuzunehmen – aber sonst geht alles super easy!

    Und falls Du Fragen zu dem Muster haben solltest, helfe ich natürlich gern 🙂 Also: ran an die Nadeln!

  • msblackstitch

    Dankeschön, Damaris!

    Ich finde Sockenwolle eignet sich eigentlich ganz gut für Lace. Irgendwie bin ich noch kein richtiger Freund von ganz extrem dünner Lace-Wolle geworden und greife immer gerne auf die etwas schwerere Wolle zurück. Mal sehen, vielleicht ändere ich meine Meinung, wenn das Tuch aus „Victorian Lace Today“ fertig ist, das stricke ich mit federleichter Malabrigo-Wolle.

    LG
    Martina

  • linnea

    wow, ein schönes tuch! und soo viel arbeit darin, aber beim stricken ist ja der weg das ziel 😉
    linnea

  • Eva

    Wow, das ist wunderschön!
    Nur, kann mir jemand die Anleitung übersetzen?
    Die Legende der Strickschrift würde mir schon reichen!

    LG Eva

  • janina

    gefällt mir wirklich gut!!!!! würde es auch gerne nachstricken jedoch macht mir die fremdsprache ein großes problem …. mach weiter so
    gruß janina

  • Seifert Heidi

    hallo ich würde dieses tuch gere nachstricken, könnten sie mir eine Anleitung auf deutsch schicken ?? danke im vorraus 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: