Zitate von Nicht-Strickern (8)

Dieses Mal gibt es ausnahmsweise kein Zitat, das ich selbst gehört habe, sondern eins aus einem FAZ-Artikel, den eine bekennende Nicht-Strickerin verfasst hat:

„Meine Mutter strickte ständig an etwas, jeden Abend beim Fernsehen. Deshalb sah sie am liebsten Filme, die man auch verstand, ohne hinsehen zu müssen.“

Interessant, wie die Autorin uns Stricker schildert (lesenswert sind zum Teil auch die Kommentare!). Anscheinend gibt es nur „brave Stubenstrickerinnen“ oder „Guerilla-Yarn-Bomber“ – und wo gehört Ihr dazu?

Advertisements

3 responses to “Zitate von Nicht-Strickern (8)

  • The Curious Crab

    Öh, wo gehöre ich dazu?
    Gibt es die Kategorie „Nicht-Auf-Die-Reihe-Kriegerische-Strickerin“?

  • confusa

    ein weiteres köstliches Zitat aus dem oben verlinkten FAZ-Artikel: „Seltsame Beschäftigung, denn: Will das wirklich jemand tragen?“

    wenn der oder die wüßte, wie heiß mein Mann und Tochter auf selbstgestrickte Strümpfe sind

    LG
    confusa

  • Sockenanja

    Endlich klappt es wieder, dass ich deinen Blog aufrufen kann 😉 – mein Browser zickt dann und wann bei WordPress … warum auch immer.

    Also bei mir ist das so, dass ich wieder in die eine noch in die andere Kategorie passe und das ist auch gut so; der FAZ Artikel ist ganz witzig, hat aber doch wieder diesen Hauch von „Och nee … stricken ist ja nu oll und doof.“ … kommt bei mir so an – ist auch okay, denn es wäre öde, würden alle alles toll finden. Logo.

    WIR wissen ja, was denen entgeht, die sich nicht im Spiel mit Nadeln und Maschen stundenlang verlieren und abschalten können und WIR wissen ja, wie genial warm selbstgestrickte Socken sind.

    Da ich sowohl zu Hause als auch bei Freunden als auch in der Öffentlichkeit stricke, bin ich eher nicht die Stubenstrickerin – Guerilla zum Glück auch nicht … das Wort setzt sich ungefähr gleich mit Krieg und/oder kämpfen und das hat für mich mit Stricken vom Begriff her soviel zu tun wie der Weihnachtsmann mit dem Osterhasen *lol*.

    Aber – wer ein Verhältnis zum Stricken hat wie die Autorin offensichtlich, der steckt natürlich Stricker in Schubladen … macht auch wieder nichts … vielleicht hat sie ein Hobby, mit dem wir bzw. ich nix anfangen können/kann.

    Jetzt frage ich mich ein wenig selbst warum ich da eigentlich so viel zu schreibe 😉 – keine Ahnung … mir war halt so.

    Lieben Gruß;
    Anja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: