Schwarz ist das neue Schwarz

Ich stricke und spinne ja schon ganz gerne mit Buntigem und freue mich, wenn Farbe und Muster eine schöne Kombination eingehen. Trotzdem, der Name dieses Blogs kommt ja nicht von ungefähr – ich halte Schwarz für die beste aller Farben. Deshalb war klar, dass mein Little Ruffle auch schwarz werden muss. Und da ich einen so tollen Merino-Kammzug gefunden habe, habe ich mich für’s selber spinnen entschieden.

Die 200 Gramm haben sich im Nu wegspinnen lassen. Ich hoffe, das Garn reicht am Ende aus! Das Garn, das in der Anleitung verwendet wird, ist Drops Alpaca. Ich habe die wpi’s nicht verglichen, denke aber, mein Garn kommt dem recht nah, wenn es auch ein wenig dicker ist.

Ich bin total begeistert, wie fluffig und weich die Merino-Wolle ist, nachdem sie gewaschen wurde. Genau richtig für einen kuscheligen Schal.

Advertisements

2 responses to “Schwarz ist das neue Schwarz

  • Margot

    Ich freue mich ja auch immer über die vielen bunten Farben im Wollgeschäft, aber zwischendurch was Schwarzes, da kann ich dann doch nicht die Finger davon lassen, das schleicht sich immer wieder ein. Ich finde, Schwarz sieht sehr edel aus.
    Liebe Grüße von Margot

  • Sockenanja

    Schwarz geht immer! Schwarz passt zu allem und ist zeitlos – ich mag viele andere Farben, aber schwarz wird mir immer gefallen. Viel Spaß beim Verstricken :).

    Liebe Grüße;
    Anja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: