Wochenendstrickerei

Derzeit habe ich Unmengen von Lila in unterschiedlichen Schattierungen auf den Nadeln.

Das Garn habe ich vor zwei Jahren auf den Schäfertagen im Freilichtmuseum Beuren gekauft. Seitdem lag es im Stash und wurde vergessen – bis zum Umzug. Ich habe keine Ahnung, von welcher Schafsrasse es kommt, ich weiß nur, dass es pflanzengefärbt ist und verstrickt richtig schöne leichte Variationen hat.

Das Stricken vom Buttercup (Ravelry Link) ist gelinde gesagt etwas öde, deshalb aber perfekt für Stricktreffen oder ähnliche Gelegenheiten geeignet. Oder zum entspannen am Wochenende wenn „anstrengende“ Strickprojekte gerade einfach keinen Spaß machen.
Bei den Ärmeln bin ich etwas von der Anleitung angewichen. Die Puffärmelchen waren mich doch zu sehr mädchenhaft, deshalb habe ich normale Ärmel improvisiert und es scheint von der Maschenanzahl ganz gut hingehauen zu haben. Außerdem ist mir nicht klar, welchen Sinn ein Wollpulli mit kurzen Ärmeln hat. Wozu brauche ich ein wärmendes Oberteil, wenn ich an den Armen dann doch friere? Egal, das ist ja das Schöne am stricken, mann muss der Anleitung ja nicht sklavisch folgen. Und deshalb bekommt mein Buttercup lange Ärmel.

Advertisements

3 responses to “Wochenendstrickerei

  • wollbine

    Ach ja, das wird ein ganz tolles Teilchen und die Farbe ist oberklasse.

    LG
    Sabine

  • BiBii

    Och, mit Buttercup liebäugele ich auch schon ein Weilchen- eine ganz tolle Farbe hast Du Dir dafür ausgesucht! Bin schon auf das Ergebnis gespannt- gerade auch mit Deinen langen Ärmeln!

    Liebe Grüße, BiBii

  • Ingrid

    Gibt es die Anleitung für den Buttercup auch irgendwo auf Deutsch? Sonst muss ich mich doch mal mit der Übersetzung abmühen, gefällt mir nämlich gut.
    LG
    Ingrid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: