Knallfarben und Semi Solids

Bei meiner letzten Färbeaktion habe ich ja nicht nur massenweise Spinnfasern gefärbt, sondern auch zwei Stränge Sockenwolle. Unbedingt haben wollte ich einen Strang in „Semi Solid“, diesen Begriff aus dem englischen Sprachraum für fast einfarbige aber doch leicht unterschiedlich gefärbte Stränge finde ich sehr passend.

Richtig „Semi Solid“ ist er nicht geworden, das Ergebnis gefällt mir aber trotzdem sehr gut. Die Farben gehen schön ineinander über, es gibt keine Partien, die nur eine Farbe haben. Allerdings war es wirklich sehr aufwendig, diesen Effekt hinzubekommen.

Mein zweiter Strang sollte knallig werden. Und das wurde er. Verwendet habe ich dafür unvermischte Ashford-Grundfarben in Schwarz, Magenta und Zyan. Auch hier bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden, die Farben leuchten und haben eine Intensität, die ich nicht erwartet hätte.

Während und nach der Färberei ist mir erst einmal klar geworden, was für eine unglaubliche Arbeit das Färben und die Nachbearbeitung der behandelten Wolle ist. Ich habe nur zwei Stränge gefärbt und das hat schon eine Weile gedauert. Sicher, es war das erste Mal und das Rumprobieren mit Farbe und Material hat auch seine Zeit gedauert. Trotzdem: Ich habe nun ganz neuen Respekt vor Leuten, die das in großen Dimensionen à la Wollmeise, Drachenwolle oder Spinning Martha machen.

Advertisements

2 responses to “Knallfarben und Semi Solids

  • Lena

    Mir gefallen beide Stränge sehr gut 🙂 Der zweite aber noch besser als der erste. Das machen bestimmt die knalligen Farben. Bin schon gespannt wie das Strickergebnis aussieht 🙂

  • mupili

    Ich finde auch den Zweiten noch schöner als den Ersten. Aber für Mustersocken ist der Erste natürlich super geeignet.
    Schön hast Du gefärbt.

    Liebe Grüße
    Susann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: