Anleitung der Woche: paulie

Mein erster Eintrag in dieser brandneuen Blog-Kategorie gilt einem wie ich finde sehr gelungenem Design: paulie.

pauli von dem Blog "Grasflecken"

paulie ist eine relativ simple Raglan-Jacke, die mit schlichten aber schönen Details aufwartet. Der Stehkragen sorgt dafür, dass das der typische „Raglan-Look“ vermieden wird, ich denke, dadurch sitzt die Jacke auch etwas besser. Bei einer normalen Raglan-Konstruktion muss ich die Jacke immer erst etwas zurecht zuppeln, bevor sie da sitzt, wo sie sitzen soll.

Gestrickt wird paulie aus Garn in „fingering weight“ also Sockengarn-Stärke. Derzeit gibt es ja recht viele Anleitungen, die in dünnerem Garn gestrickt werden. Diese sind aber in den meisten Fällen entweder recht flatterig (Vitamin D, Daedalus) oder „cropped“ also ziemlich kurz und knapp (Audrey in Unst, Goodale). Deshalb freue ich mich umso mehr über diesen zur Abwechslung mal „klassischen“ Strickjacken-Schnitt. Die Anleitung ist wunderbar flexibel und wegen der Raglan-Konstruktion leicht an die eigene Größe anpassbar. Das macht sie in meinen Augen auch gut für Anfänger geeignet.

Sehr gut gefällt mir die Farbkombi Gelb-Grau – ich würde das Teil am liebsten sofort genauso nachstricken. Auf Ravelry gibt es allerdings schon eine interessante Abänderung der Originalanleitung: Eine Strickerin hat die Streifen durch linke Reihen ersetzt. Tolle Idee!

Vielen Dank, liebe isa k. für diese sehr schöne Anleitung!

Advertisements

One response to “Anleitung der Woche: paulie

  • linnea

    die hab ich gleich mal zu meinen favoriten hinzugefügt; auch mir gefällt besonders die kragenlösung, ich bin sonst kein sehr großer raglanfan.
    linnea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: