Samstagsfärbereien

Leuchtend, leuchtender, handgefärbt:

Diesen Superwash Merino Kammzug habe ich gestern mit Ashford-Farben gefärbt. Ich bin wirklich erstaunt, welche Leuchtkraft die Farben haben … und wie gut Fotos mit dem iPhone werden.

Unter Anleitung meiner Frau Mama habe ich mir viel Zeit beim Aufheizen der Fasern (in der Mikrowelle) und dem anschließenden Auskühlen gelassen. Die Geduld hat sich ausgezahlt, so brillante Farben habe ich noch nie gefärbt. Das wird auf jeden Fall ein Sockengarn, nur: zweifädig im „barber pole“ Look oder Navajo-verzwirnt, damit die Farben als Blöcke erhalten bleiben?

Etwas weniger knallig aber nicht weniger schön ist dieser Blue Faced Leicester Kammzug herausgekommen. Der schreit geradezu danach, ein Tuch zu werden.

Wie schön, dass bald die Tour de Fleece losgeht!

Advertisements

2 responses to “Samstagsfärbereien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: