Schlagwort-Archive: noro kureyon

Schreiend bunt

Schreiend bunt ist diese Noro-Mütze geworden – Genau das Richtige, wenn man einen Farbklecks in diese weiße Winterlandschaft bringen möchte. Die Farbe ist übrigens Nummer 226.

noromutze2

Das stricken ging sehr schnell, die Mütze wurde in nur knapp drei Tagen fertig. Die Krone, die durch die ssk- und k2tog-Abnahmen entsteht, wird eher eckig als rund (was aber auch abhängig von der jeweiligen Kopfform ist) und nimmt dadurch eine recht eigenwillige Form an. Ob diese einem gefällt oder nicht, ist Geschmackssache, ich finde sie jedenfalls ganz witzig.

noromutze31

Das Rippenmuster habe ich mit 3mm-, den Rest mit 4mm-Nadeln gestrickt. An der Maschenanzahl, wie sie in der Anleitung genannt wird, habe ich nichts verändert. Für meinen recht kleinen Kopf ist die Mütze etwas groß, was aber okay ist, denn so kann ich noch meine Haare darunter verstecken. Verbraucht habe ich ein ganzes Knäuel und ein klein wenig vom zweiten.

Hier nochmal alles im Überblick:

Und in  anderen Neuigkeiten: Mein Koffer ist seit heute früh wieder da! 🙂

Advertisements