Schlagwort-Archive: zetor shawl

Eine neue Erfahrung

Ich weiß, Eigenlob stinkt, aber dann müsst Ihr Euch halt jetzt kurz die Nase zu halten, denn: Ich war in den letzten Wochen sehr fleißig! Wirklich. Ich habe alle meine WIPs abgebaut, nur mein von vornherein als Langzeitprojekt angelegter Tweedy Aran Cardigan ist nun noch auf den Nadeln. Der Zetor Schal ist auch schon geblockt und tragbar:

zetorshawl2

Ausgespannt sieht das Muster doch besser aus, als ich angenommen hatte. Die Pfeile und kleinen Dreiecke ergeben ein sehr graphisches Muster. Vielleicht hat mir das Stricken deshalb nicht so einen riesigen Spaß gemacht, denn mir gefallen runde, florale Formen in Lace eigentlich besser. Aber trotzdem ist das Tuch sehr hübsch geworden und ich bin mit dem Ergebnis zufrieden.

zetorshawl1

Nochmal würde ich das Muster allerdings nicht stricken. Ich musste immer die Anleitung in der Nähe haben und ständig nachlesen, wie die Musterfolge denn nun weiter geht. Das war auf Dauer schon etwas nervig.
Die Wolle, Trekking Pro Natura, werde ich aber nicht zum letzten Mal verstrickt haben. Gerade für Tücher gefällt mir die Wolle sehr gut, vor allem der leichte Glanz durch den Bambus-Anteil. Socken könnte ich mir allerdings nicht so gut daraus vorstellen, denn das Garn kommt mir nicht sehr elastisch vor. 

Hier nochmal alles im Überblick:

  • Wolle: Trekking Pro Natura, Farbe 1503
  • Verbrauch: Ein Knäuel und ein paar Meter vom zweiten
  • Nadelstärke: 3,5mm
  • Anleitung: Zetor Scarf von Jatta Saukko, kostenlos auf ihrem Blog erhältlich

Jetzt habe ich nur ein einziges WIP (ok, das Paar Socken, das noch auf Vervollständigung wartet, wird jetzt ignoriert …)! Das ist für mich als möglichst-viel-gleichzeitig-Stricker eine ganz neue Erfahrung.


Ich mach‘ Dich fertig

Zetor Schal, Dein nutzlos Rumgehänge ging mir in letzter Zeit total auf die Nerven.

zetorfinish

Wurde echt Zeit, dass Dich mal endlich einer richtig fertig macht.

zetorfinish2